Mist…

…jetzt habe ich also auch einen Blog. Ich sträube mich ja als möchtegern-individueller Mensch wie so viele andere gegen alle Massenphänomene und sonstige Trends. Da ich jetzt aber sowieso auch einen iPod besitze ist es jetzt auch egal. Und es war ja reizvoll, mal sowas wie „WordPress“ zu installieren. Außerdem hoffe ich, dass das nicht nur mein Weblog wird, sondern auch die anderen Kaputten da mal was reinschreiben. Wir werden sehen…