Endlich…


… haben wir einen Platz für das Boot gefunden. Nach einem anstrengenden Tag ist der Motor gereinigt, das Boot zu Wasser gelassen und aufgeriggt und Chen durch eine Überdosis Crevetten mit Ausschlag versehen. Der Segelclub ist sehr nett und hat einen schönen Ausblick. Morgen stechen wir in den See.

2 Gedanken zu „Endlich…

  1. Ist doch schön wenn die Bootstour (mehrere Tage ohne medizinische Versorgung) gleich mit einer milden Lebensmittelvergiftung anfängt. Das gibt dem ganzen so einen historischen Touch. Plant Ihr auch Skorbut ein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.