Famous Last Words

Strahlendes Altes Rathaus von Sebastian Schlote

„Mehr Licht“ soll Goethe als letzte Worte vor dem Dahinscheiden von sich gegeben haben. Mehr Licht hat viele Interesssierte zur Göttinger Illumination „Licht und mehr“ Anfang Oktober in die Göttinger Innenstadt gelockt, während andere davor in die Arme der Mafia geflüchtet sind. Ein bekannter Kaputtendorf-Fotograf hat sich am Wettbewerb „Göttinger Lichtbilder“ beteiligt, aber leider nicht gewonnen.

Gewonnen hat S. Schlote mit einem Bild vom strahlenden Alten Rathaus. Die Fotos kann man sich abends 17-20 Uhr noch bis Freitag im Kinosaal der alten Mensa anschauen. Einen weiteren Grund gibt es, heute Abend diese Gegend aufzusuchen: Heinz-Otto Peitgen, der in Deutschland Fraktale und Chaostheorie bekannt gemacht hat, hält ab 18 c.t. in der Aula einen Vortrag über den Bedeutungswandel der Bilder in den Wissenschaften.

4 Gedanken zu “Famous Last Words

  1. Peitgen war auch um 20 c.t. noch beim Praeludium (Vorspiel), so dass die Fotoausstellung heute nicht besichtigt werden konnte. Geburtstage morgen und übermorgen lassen nur noch den Freitagstermin offen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.