vollautomatischer Massagestuhl

Tatzeit: Montag gegen 20 Uhr
Tatort: modernes Fitnesstudio ( wo sich alle penetrant dutzen)
Ruheraum, Sauna

15 min spendierte Entspannung von Mutti

Ich: “ Wann geht’s denn los?“
Mutti: “ VON ALLEINE!“ – sie hatte ihre Kopfhörer auf und volle Kanne Oldies auf der Ohrtrompete.
Alle Leute guckten vorwurfsvoll. Ich entschied mich ab jetzt nicht mehr aufzufallen.
Unter mir begann es zu kneten.
Hätte gerne was gelesen aber hatte Angst die falschen Muskeln anzuspannen.

2 Gedanken zu „vollautomatischer Massagestuhl

  1. Tatort: House of god

    einen Schluck schärfsten Oberschwesternkaffee im Gesicht, auch ich entschied ab jetzt nicht mehr aufzufallen…

  2. Dann nimm du das nächste mal Zitronensaft! Der brennt schön in den Augen!
    Nicht unterkriegen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.