Achtung, Achtung

aufgrund eines bedauerlichen Betriebsunfalles sind Bilder aus den folgenden Artikeln abhanden gekommen. Ich bitte um erneutes hochladen:

  • http://blog.kaputtendorf.de/archiv/2005/07/02/original-american-german-gold-bears-made-in-hungary/
  • http://blog.kaputtendorf.de/archiv/2005/07/03/beruhmter-kunstler-schon-wieder-am-kiessee-aufgetreten/
  • http://blog.kaputtendorf.de/archiv/2005/07/04/cync-contest-2005/
  • http://blog.kaputtendorf.de/archiv/2005/07/06/wir-sind-jung-und-wir-machen-uns-sorgen-uber-unsere-chancen-auf-dem-arbeitsmarkt/
  • http://blog.kaputtendorf.de/archiv/2005/07/14/vergleichsbild
  • http://blog.kaputtendorf.de/archiv/2005/07/15/the-bartel-bitch-project/
  • http://blog.kaputtendorf.de/archiv/2005/07/23/kitty-diary-day-one-first-blood/

Ich möchte jetzt kein Rumgeheule hören… Wenn ihr immer schön Bilder mit maximal 550 Pixeln Breite hochgeladen hättet, wäre das garnicht erst passiert. Also nochmal hochladen oder lassen. Wie gesagt: maximale Breite: 550 Pixel!

Ein Gedanke zu „Achtung, Achtung

  1. Die Kittendiarybilder waren gar nicht groesser als 550 Picksel. *Heul*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.