45 Gedanken zu „Alles schon mal dagewesen …

  1. Wenn die Macher dieses Slogans das gewußt hätten, hätten sie diesen Slogan bestimmt nicht benutzt…

  2. Ach, allein die Tatsache, dass auch Gerald Asamoah seinen Kommentar abgibt, durchkreuzt doch schon alle Nazi-Spekulationen. Abgesehen davon… wer von Euch wusste, dass „Mein Freund und Helfer“ auch eine Kreation des Dritten Reiches war? Na also…

  3. Ich habe heute im Museum gelernt, dass die Weender-Strasse im dritten Reich „Strasse der SA“ und der Theaterplatz „Adolf Hitler Platz“ hieß. Abgefahren!

  4. @***: Klar war Azze toll, und weißt Du was am tollsten an ihm war? So kleine Baumschul-Pisser wie Du wären schön an der Ostfront verheizt worden…

  5. @*********:
    Aber erstmal geschlechtsreif werden und vielleicht sogar mal ’ne Frau treffen, dei einen nicht für einen Vollidiot hält, wär doch auch toll, oder?

  6. Hier zeigt sich wieder einmal der rechte Pöbel in seiner ganzen intelligenzlosen Hässlichkeit! Kleine Wichtigtuer, die in ihrer genzenlosen Debilität mit niedersten Instinkten ein historisches Dokument zum Anlass nehmen die Überbringer der historischen Wahrheit zu besudeln. Dabei wird deutlich das die braune Gesinnung mit den Schwund jedweder Gehirntätigkeit einhergeht und insbesondere, aber nicht ausschließlich, ins soziale Abseits führt. Allein die zweifelhafte Stimmulanz der eigenen nicht minder minderbemittelten Kammeraden verhindert das völlige Abgleiten in Vereinsamung. Aber heißt das etwas wir müssten Verständniss für diese Randerscheinung „menschlichen“ Lebens haben? Ich meine nein. Wir kennen diese Individuen unter vielen Namen: „Nazis“, „Faschos“, „Arschgeigen“. Aber nichtsdestotrotz sollte wir doch alle einer Meinung sein in dem Wunsch hier ein machtvolles Zeichen zu setzen für die Wahrheit und die, insgesammt gesehen, unvermeidliche Ausrottung der nationalsozialistischen Idee und aller ihrer Anhänger!
    Wo immer Ungerechtigkeit herrscht, da findet ihr mich. Wo immer es Leiden gibt, da werde ich sein. Wo immer die Freiheit bedroht ist… da findet ihr… DIE STIMME DER WAHRHEIT!!

  7. Tsja, vllt habt ihr ja recht! (glaub ich natürlich nich) Aber ist es nicht so, dass viele von denen Nazis-sind-scheiße Menschen gar keine Ahnung haben von was sie reden und nur das nachlabern was se von irgendwelchen Links-schmonks ins maul gelegt bekommen.

    Nich alles was Hitler gemacht hat war toll ( ^^ ), aber er hat versucht Deutschland zu wahrer größe zu verhelfen, was ihm auch fast gelungen wäre.

  8. @***: Ok, mal abgesehen von den bekannten Greueltaten des Nazi-Systems. Als es sich abzeichnete, dass das mit der „wahren Größe“ nicht hingehauen hat, hat Hitler seine eigenen Landsleute mit in den Untergang nehmen wollen (Volkssturm, etc). Das zeugt wirklich nicht von Vaterlandsliebe sondern eher von Vaterlandsverrat. Das ist doch Scheisse.

  9. @*********: welchem würzburger Karnevalsverein bist Du denn entsprungen? Ich kann sehen, dass Du versuchst witzig zu sein, aber so richtig gelingt Dir das nicht, muss ich sagen. Ersteinmal macht man über die Randgruppe Nazis keine Witze. Man mag das zwar kaum glauben, aber auch Nazis sind Menschen. Obwohl sie äußerst bescheuert sind, über geistig Behinderte macht man nun mal keine Witze. Außerdem ist Dein Versuch ziemlich unglaubwürdig. Zum einen kann ja jeder durch den vorher/nacher Vergleich sehen, dass Deutschland alles andere als größer geworden ist, ein echter Nazi würde das also beschämt verschweigen. Zum anderen ist Dein Deutsch kaputt und Du verwendest asiatische Smilies. Na gut, das „was ihm fast gelungen wäre“ hat eine gewisse tragisch-groteske Komik, in Anbetracht der Tatsache, dass Deutschland überhaupt nur wegen der Gutmütigkeit der Alliierten noch existiert. Willst Du nicht lieber wieder Deine Narrenkappe aufziehen, Dir 2 Promille reintun und „Helau!“ gröhlen? Das kommt dann deutlich authentischer rüber.

    Aber ich will mal nicht so sein. Wir haben hier in Göttingen einen netten Veranstaltungsort, die geben aufstrebenden Polit-Kabarettisten wie Dir bestimmt noch ’ne zweite Chance. Wenn Du willst, kann ich Dir gerne einen Auftritt dort organisieren. Schau’s Dir doch mal an: http://www.juzi.de/

  10. Ok, der ********* macht wirklich komische argumente.
    Ich find Hitler aber auch ganz ok. Gut mit Deutschland hats net hingehaun deswegen würd ich des net so an die große Glocke hängen wie der des macht. Irgendwann kommt vllt nochmal ein aufstrebender Geist und entreißt Deutschland den Fesseln der Demokratie.

    Für Großdeutschland !!!!!!

  11. Stimmt, leiber Herr Vaterland!
    Ein gutes Nationalbewusstsein hat noch niemandem geschadet!
    Lieber ein Großdeutschland als EU und Globalisierung… man soll ja schließlich auf sein Land stolz sein könnnen und nicht nur davon denken dass es eines von vielen Ländern ist die in so nem komischen Bund namens EU drinne sind.
    Son Scheiss da mit der Demokratie.
    Wir wollen unsern alten Kaiser Willem widder ham, Willem widder ham, Willem widder ham!

  12. Und ich will Häuptling Howerda wiederhaben. Der hat sich ’nen Dreck um Gross- Emden oder gar Ostfriesland gekümmert. Da haben sich die Wolthuser (Dorf vor Emden) noch gepflegt mit der Keule auf den dumpfen Schädel gekloppt und Ihre Fäkalien auf den Gehweg gekippt. Das hätte ich natürlich auch gerne wieder, kann ja sicher jeder verstehen…

  13. @***** alias Vaterland alias Kaiser Wilhelm: ich weiß, es ist schlimm, wenn man diese Stimmen hört, aber es gibt Hilfe, auch für Dich. Menschen mit multipler Persöhnlichkeitsstörung ist zu helfen, hab vertrauen. Schau mal hier. Ich bin übrigens gegen Großdeutschland, dann muss ich ja noch weiter in den Urlaub fahren. Außerdem wollen die Leute in den entsprechenden Gebieten ja vielleicht garnicht zu Deutschland gehören? Und das letzte Großdeutschland hat zwei Kriege angefangen, seit dem es kleiner ist, gabs keinen Krieg mehr. Spricht doch eigentlich eher für Kleindeutschland, oder?
    Und das mit dem Nationalbewusstsein, naja, ich weiss ja nicht genau, was Du mit „gut“ meinst, aber das der Deutschen hat für Millionen von Toten gesorgt. Ich glaube das kann man als Schaden bezeichnen. Wenn man auf sein Land „stolz“ sein will, dann sollte man auch selbst etwas dafür tun, dass etwas wie das Dritte Reich nicht mehr passieren kann. Denn nur auf die eigenen Taten kann man stolz sein.
    Jetzt mal im ernst, wie alt bist Du? 16? Ich nehme das was Du schreibst nicht wirklich ernst, denn sonst müsste man Dich in’s Exil jagen, da Du eine Gefahr für andere Menschen wärst. Ich glaube, Du weißt einfach noch nicht, wo hin mit Deinen Gefühlen. Dass Deutschtümelei und Fremdenfeindlichkeit Dir nicht wirklich helfen, wirst Du hoffentlich irgendwann bemerken. Schau Dir mal die Seiten von EXIT-Deutschland an, dort gibt es Menschen, die das schon hinter sich haben. Viel Glück.

  14. @Vaterland: Demokratie ist wirklich scheisse!!! Jetzt stellen wir uns doch mal eine richtig schöne Diktatur vor und unser große Vortänzer – nennen wir ihn mal Eberhard – ist dann irgendwann neben anderen tollen Dingen, die er so als Diktator in die Tat umsetzt weil’s ihm cool erscheint, der Meinung, dass Menschen, die nicht so richtig Deutsch schreiben können – also wie ein richtiger Deutscher (was das genau bedeutet kann Eberhard ja von Fall zu Fall in seiner Ausübung als Dikator neu definieren) – zu Mortadella verarbeitet werden sollten. Denn genau dieser Akt der Verwurstung würde unser Land zu wahrer Größer erwachsen lassen. Das wäre doch dann für dich DIE Gelegenheit Karriere auf einer Wursttheke zu machen. Vielleicht als Appetithäppchen für Kinder. Das wär doch richtig cool, oder? … In der Demokratie würden solche Sternstunden der wahren Größe eines Landes nicht so schnell realisierbar sein. Demokratie ist doch wirklich totale scheisse !!! Heil Eberhard !

  15. @Streetworker:
    Ich, Kaiser Wilhelm, kann dir bestätigen dass ich nicht **** und nicht Vaterland bin.
    Ob Vaterland und **** eine Person sind weiss ich nich, aber du solltest mal einsehn dass es mehrere Leute gibt, die diese Meinung vertreten 😉
    Bitteschön und Prost.
    Ausserdem bin ich nicht für Nationalsozialismus, nur für Nationalismus bittesehr. Kaissertum, Königreich, so was. Heilig‘ Vaterland über alles.
    Bittesehr und Prost nochma.
    Dankeschön.

  16. nochmal @ Streetworker:
    Ich meinerseits bin 17, und du? 15? Uninformierter Teenager der auf alles reinfällt was man ihm sagt und von nix ne Ahnung hat? Denk ich mir mal.
    Denn mit der Demokratie isses ja auch nich weit her. Die Politiker tun und lassen was sie wollen und kümmern sich einen Dreck um ihr Volk, hauptsache, sie kriegen genug Diäten und stecken sich die Steuergelder in die eigene Tasche, denen is unser Land doch völlig Wurscht.
    Die alten Könige und Kaiser dagegen haben sich stets darum bemüht, ihr Land in der Entwicklung voranzutreiben, und jeder hatte eine gute Meinung von ihnen. Und warum haben sie für ihr Land gesorgt? Ja genau, weil sie Alleinherrscher waren und nicht abgewählt wurden! Und sein Eigentum behandelt man schliesslich pfleglicher als das was man nur geliehen kriegt, oder?

  17. @Kaiser Wilhelm: Gegen gesundes Nationalbewusstsein und nationale Identität hat ja keiner was. Leider ist das die letzten Jahre eher verpöhnt gewesen (wahrscheinlich auch zu Recht wegen unserer nationalen Vergangenheit). Jetzt wird – meiner Meinung nach zu hölzern – dem Deutschen die Deutschlandfahne zum Soundtrack von Forrest Gump (!!!) in die Hand gedrückt und gesagt : „Du bist Deutschland … jetzt bitte mit’s Fähnchen winken!“ Naja, das ist gut gemeint aber wirkt auf mich doch etwas steif. Wie dem auch sei: Nationalismus (immer verbunden mit aggressiver Haltung gegenüber anderen Nationen, Völkern) ist nicht gleich Nationalbewustsein, sondern Kacke! Demokratie hat bestimmt nicht nur tolle Seiten aber Du kannst doch nicht ernsthaft eine Diktatur besser finden als eine Demokratie, das ist doch totaler Quatsch. Wenn Du schon kein Bock auf Geschichtsbücher hast, guck Dir mal Star Wars an: Da siehst Du doch, was die Dunkle Seite der Macht aus einem werden lassen kann: Keine Arme, keine Beine, schwarzer Feuerwehrhelm, Atemgerät und Frau doad. Das ist doch nix !

  18. @Kaiser Wilhelm: *Gähn* Junge, verkauf uns bitte nicht für doof. Wenn Ihr nicht eine Person seid, dann seid ihr Kumpels. Das Durchschnittsalter hier im Blog liegt ohne Dich/Euch so um die 30. Und da Du ja bestimmt ein total gutinformierter Teenager bist, der überhauptnicht auf das reinfällt, was man ihm sagt, kannst Du mir ja sicherlich sofort aus dem Stand die Quellen für Deine Behauptungen (bzgl. Könige und Kaiser) nennen, oder? Nur mal her damit. Achja, und nochwas, da kannst Du mir ja bestimmt auch auf die Sprünge helfen: In welche Tasche haben die Kaiser und Könige doch gleich die Steuergelder gesteckt? Ich komm grad nicht drauf…

  19. Und ich wollte noch dazu sagen, dass ich die Jungs von Tokio Hotel so süß finde. Danke.

  20. HONKS!!!! Ihr seid doch alle gleich dumm!

    Tja, bei dieser Meisterleistung an Sachlichkeit würd‘ ich mal sagen: Eigentor! 🙂

  21. @ Streetworker:
    Ja, wir kennen uns. Aber tut das was zur Sache? Eigentlich nicht.
    Aber weil jetz schon spät ist, geb ich dir meine Quesllen morgen 😉

  22. Ok, dank der WM ham wir jetzt wieder sowas wie Nationalstolz, Vaterlandsliebe und Patriotismus (die gute Form). Vllt gibts auch so leute die sagen hitler is geil, weil man bei dem sagen durfte, dass man stolz auf sein Land ist und dass in den ganzen letzten Jahren mehr als verpönt war. Ich find Nazis auch nich toll, aber Großdeutschland hat nur einmal einen Weltkrieg angefangen ( für die unter euch die in Geschichte geschlafen haben und nebenher zum dumm und zu faul sind sich zu informieren); 1. Weltkrieg hat Österreich angefangen und Deutschland hat nur das Bündnis gewahrt. Dasses keinen Krieg seit der Verkleinerung Deutschlands gab, liegt nicht an „Kleindeutschland“ sondern an den Bestzungsmächten und der demokratischen Politik in Europa und die ständige Kontrolle von überallher(davon abgesehen sorgt Amerika alleine für Krieg in der ganzen Welt). Was ich persönlich dumm find: Dank der EU sind die Mitgliedsstaaten dummerweise nicht mer souverän sondern müssen sich an etwaige sinnfreie Auflagen halten (die EU hat zuviel Macht; die kann fast alles bestimmen was sie will und jeder muss sich dran halten), z.B. den max. Krümmungswinkel einer Gurke. Okay die EU bietet auch versch. Vorteile aber sie hat trotzdem zuviel Macht. Egal hoffentlich gewinnen wir die WM.

  23. @ ein tier: Auch wenn du es nicht mitbekommen hast: Japan liegt in Asien und war Verbündeter von den Deutschen. Es ist also nicht allzuweit hergeholt, dass ******* Smileys aus dem Bereich benutzt, zumal es nicht zwingend asiatischer Herkunft sein muss

  24. @ ich esse tiere

    Aber nein wie kann man nur so gemein sein!
    Du isst Tiere?
    Denkst du denn nicht daran, dass deine Steaks vorher mal lebende, fühlende Wesen waren???
    Tiere Essen ist Mord!!!
    Du müsstest mal geschlachtet werden damit du weisst wie das is!!!

  25. Wie Fleisch lebt? Ich hab gedacht Fleisch wächst an Fleischbäumen und die Steaks kommen von der Steakpflanze.

  26. NEIN!!!!
    Pflanzen essen ist doch auch Mord!!!!!!
    Die armen Sträucher und Bäume einfach so aus der Erde gerissen und gegessen!!!

    NEin, ich ernähre mich ausschließlich von Salzen und Mineralien!
    Das tötet nicht!

  27. Doch, die Salze un Mineralien werden von den Pflanzen benötigt um zu leben und die Tiere brauchen die Pflanzen um zu leben und fleischfressende Tiere fressen diese Tiere die Pflanzen fressen die die Mineralien aus dem Boden brauchen, die du isst. Du bist eine ganz gemeine Mörderin.

    Du solltest anfangen Fleisch zu essen.

  28. Ja wie jetzt?
    Das verteh ich nicht das ist viel zu kompliziert.
    Du das hört sich so wissenschaftlich an, bist du Wissenschaftler? Vielleicht sollte ich wirklich anfangen, Steaks zu essen, meinst du dann bin ich umweltfreundlicher???

  29. Hey there! This is my first visit to your blog!
    We are a team of volunteers and starting a new initiative in a
    community in the same niche. Your blog provided us useful information to
    work on. You have done a marvellous job!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.