Garderobe

Ich weiß, dass jetzt einige von euch „ohhh nein!“ sagen werden, aber es gibt nun noch eine kleine Regel für´s Wichteln am Freitag: Ich möchte euch bitten, etwas „festlich“ eingekleidet zu erscheinen. Der Grund hierfür ist ein geplantes Gruppenfoto. Was „festlich“ bedeutet zeigen die Beispiele unten. Egal ob Gucci, D&G oder H&M. Wenn wir schon mit Schrott kommen, dann müssen wir doch nicht auch noch wie Schrott aussehen, oder?
Bin gespannt auf die Kommentare von Paul…

 

7 Gedanken zu „Garderobe

  1. Chen Ü. Der Typ ist nicht festlich angezogen, der sieht einfach nur geil aus und hat was teures an. Das mit dem teuer wuerde ich zur Not noch hinkriegen.

  2. Lieber Krischan,
    endlich hat ein Mann das auf den Punkt gebracht, worum es geht: Ihr solltet einfach am Freitag GEIL aussehen. Hemd oder nicht-Hemd ist euch überlassen. Wer Haare auf der Brust hat: Zeig sie!
    Wer einen knackigen Po hat: Zeig ihn!

    Wer nichts von den beiden hat….zeig..irgend…was

  3. Betreff Krischan:
    Das mit dem „geil aussehen“ klingt mir ein wenig zu euphorisch. Bitte eigene Sexualität überdenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.