9 Gedanken zu „Silvester in Italien

  1. Wunderschön,
    besonders die Mitternachtssonne. Kein Wunder, wenn man so weit südlich ist!
    Die auch eine frohes neuse Jahr. Wann kommst Du wieder nach „D“?

  2. @Herr Lehmann Am 18. Januar. Das war aber nicht am Silvester, sondern im Juni 😀
    Ruf an wenn du Zeit hast.
    Gruesse von meiner Familie.

  3. Hübsche Brüste. (Man sieht sie in dem einen Fenster reflektieren, man muss aber sehr genau hinschauen.)

  4. Der Konjunktiv lässt noch hoffen. Von welchem Problem redest Du? Auf die philosophische Frage, wer ich bin, gehe ich nicht weiter ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.