ES GIBT LECKER FISCH !!!


… war neben vielen anderen amüsanten Live-Regiekommentaren der Mitseher eine Sitzreihe hinter mir eine kongeniale Dreingabe zum tollen Filmerlebnis. Zum Film möcht ich nur kurz was loswerden, bevor ich mich dusche und mir einen Torx-Schraubenzieher bei Obi kaufen werde:

BRILLIANTES MEISTERWERK!!!

Schauspieler: Vorhanden und wahrscheinlich besser bezahlt als im Prequell
Handlung: Absolut komplex, man muß den Film mehrmalig, wenn nicht NOCH häufiger, erleben um den gesamten Facettenreichtum dieses Filmes sinnlich zu erfassen. Ein schizophrener-Krankheitsschub könnte dabei ebenfalls behilflich sein.
Effekte: Ja
Tja, was noch?: Ach ja, zeitlich bekommt man einiges für sein Geld.Ich muß sagen die 9Euro (=18 DM) für gefühlte drei Stunden Karibikfeeling, schlechte Zähne in Nahaufnahme und Realtime-Fischmarktschreierei samt Impulslärmattaken haben sich absolut gelohnt. Ich freue mich schon auf den dritten (oder zählte dieser Teil doppelt?) Teil der hoffentlich nieendenwollenden Karibik-Reihe. Auf jeden Fall besuche ich auch den dritten Teil im Kino, so viel sei schon mal klargestellt. Ich bezahle auch gerne mehr als 10,15 oder 20 Euro für die Kinokarte. Was mag das wohl kosten, einen ganzen Kinosaal zu mieten?
Torx-Schrauben: Ach egal, ich geh jetzt zum Obi und kauf mir nen Torxschraubenzieher. Was ist das überhaupt für ein blöder Name? Torx!?


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Wurst von Paul. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

3 Gedanken zu „ES GIBT LECKER FISCH !!!

  1. der hammer wars wirklich nicht… ausser manch wirklich amüsant überflüssig amüsante szene und unsreren netten sehr geistreich wirkenden „Reihe A Sitzern“ konnte ich nix positives mitnehmen.

    Für den Geld und Zeitverlust: nicht zu empfehlen.

    Zitat:

    HIHIHI KUCK MAL DER KRAKEN „KLATSCH KLATSCH“ DAN GIBTS JA HEUT LECKER FISCH ZUM MITTACH HAHAHA“

    Zitat Ende.

    Absolut krank

    Grüße Samu

  2. Tja vielleicht ist der Film auf Englisch ja vielleicht besser, aber auf Deutsch habe ich mich selten so gelangweilt und als dann auch noch Anspielungen bzw. Zitate auf Monkey Island kamen, habe ich mich auch noch unheimlich alt gefühlt, weil irgendwie keiner im Kino das mitgekriegt zu haben scheint. Außerdem war die Handlung wirklich so abstrus, daß fast das schon wieder lustig war….

  3. @AmenophisIV: Bin voll d’accord. Aber welche Anspielungen an Monkey Island? Ich bin alt und habe es trotzdem nicht kapiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.