Erneuter Ausbruch von Morbus Morsus

Biss1  Biss2
(zum Vergößern anklicken)

Göttingen – am späten Donnerstag Abend kam es in einem Wohnheim während einer Festveranstaltung wiederholt zu Ausschreitungen. Augenzeugen zufolge gingen die Unruhen von einer Göttinger Gruppierung aus, die sich selbst „The Jaws“ nennt und die schon in der Vergangenheit dadurch auffällig geworden war, dass sie auf anfänglich friedlichen Veranstaltungen zunächst beginnt, sich vorspielähnlich mit zweckentfremdeten Küchenutensilien gegenseitig Schläge zu applizieren, um sich schlussendlich durch gegenseitiges Beißen in eine Art Trance zu versetzen. Anders als bei der sogenannten „SM-Szene“ gibt es hier keine klassische Aufteilung in dominante und devote Rollen. Der hierbei erziehlte Lustgewinn kann, wie bei jedem anderen Rauschmittel, zu einer psychischen Abhängigkeit führen, die von Psychologen „Morbus Morsus“ (Beißkrankheit) genannt wird. Es kann bei der hier erwähnten Gruppe davon ausgegangen werden, dass ein Großteil der Beteiligten unter dieser Sucht leidet. In Folge dieser Ereignisse kam es auch Donnerstag Nacht wieder zu erheblichen Bisswunden (Fotos). Die Täter sind bislang noch flüchtig. Sachdienliche Hinweise wie immer in diesen Blog.

4 Gedanken zu „Erneuter Ausbruch von Morbus Morsus

  1. Muss man da gleich die Zellenstruktur meiner Haut zeigen?
    (Ich muss mich mal wieder eincremen. Bin aber stolz, dass ich keine Orangenhaut habe! )
    Die „Regenbogenphase“ meiner verletzten Haut hat eingesetzt…

  2. Mittels polemischer Darstellung wird vom Verfasser des Textes versucht eine klassische Täter-Opfer Konstellation zu erzeugen. Der Ausbruch dieser Krankheit wird jedoch nicht von einem Täter verursacht der sich ein unschuldiges Opfer krallt. Sondern die Krankheit tritt plötzlich auf und erfasst mehrere Personen gleichzeitig, die sodann übereinander herfallen und sich gegenseitig zu verstümmeln suchen. Anders wären die entsprechenden Verletzungen auch bei sogenannten „Tätern“ nicht zu erklären. Als wahrer Täter kan höchstens der Alkohol angeführt werden!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.