Jetzt ist es raus!

Bei einem harmlosen und eher fröhlichen Sonntagsspaziergang wurden einige Göttinger Bewohner überraschenderweise Zeugen unsittlicher Vorgänge in Göttingen! The big „K.“ und „Anne“ trafen sich heimlich (!!!), machten einen Spaziergang und verließen nach ihrer Entdeckung eilends die Stadt. Was haltet ihr davon?

10 Gedanken zu „Jetzt ist es raus!

  1. Habe vergessen zu erwähnen: Fotos vom Frühstück heute gibt’s in Annas Blog (siehe „links“).

  2. Also, ich würde mal sagen, dass das alles ganz schön weit hergeholt erscheint!
    Das obige Foto ist ja sowas von unscharf, wie kann man da erkennen, wer das ist ?
    Das können auch nur zwei ganz normale Bürger dieser Stadt gewesen sein , die nun leider zufälligerweise in die Schußlinie der Iceprincess-Kamera kamen ?
    Also Vorsicht mit derartigen Gerüchten!

  3. Gewöhnlich gutinformierte Kreise haben die Identität der beiden Personen bestätigt. Anderslautende Kommentare können daher als reine Schutzbehauptungen abgetan werden.

  4. Da wünscht man sich den Prügelprinz herbei. Ernst August hätte in dieser Situation sicher die Schirmherrschaft übernommen!

  5. Ich habe gesehen, dass jemand an dem roten Auto gepinkelt hat. Es war, glaube ich, eine Brunette. Oder war´s doch der Paul mit Haare (??)

  6. Korrektur: Ich habe gesehen, dass jemand an die rotes Auto urinalisiert hat. Es war, glaube ich, eine Krokette. Oder war’s doch der Paul mit Harem (??)

    Sechs! Setzen!

  7. Besserwisser-Lehmann wagt sich MISCH -die schalfe Flühlingslolle- zu kolligieren? Ich muss doch wissen, ob es eine Krokette war oder eine Karotte. Ich muss doch auch wissen, ob es „die kleine Silber-Auto“ in meinem „Bauchnabel gepinkelt“ hat oder nicht…

  8. Ich muss hier nocheinmal die Miesmuschel aufgreifen.

    Vorsicht bei der Verbreitung derartiger Gerüche, Fräulein Frühlingsrolle. Gerade Sie, und ich meine damit Sie in Ihrer Ausübung als „Queen of unconscious Flatulentia“, sollten sich da etwas im Zaum halten.

    Ein unbekannter Paul

  9. Ich bin doch gar nicht die Miesmuschel. Seit wann macht man eine Frühlingsrolle mit Miesmuschel-Füllung? Das ist mir neu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.