CYNC-Contest 2005







Ein Jahr ist um, und es ist einmal mehr wieder soweit: Der CYNC-Contest 2005 steht mit beiden Füßen in der Tür! Das bedeutet für Euch nun folgendes: Laßt eure Gyri glühen und schlagt die Gewinnerperlen der phonemischen Namensbiegerei der letzten Jahre, wie zB:


Schennchen
(1997)
Kennchen
(1998)
Ken Ü
(1999)
Schön Ü
bzw. die förmlichere Form Frau Ü (2000)
Tschen Jau
(2001)
Chain Yahoo!™
bzw. eingedeutscht Tschäin Jaou!! (2002)
Chain You
(1988)
Schön Ypsilon
(2003)

und der Gewinner vom letzten Jahr

Schnu (Schnü) (2004)

Wie jedes Jahr erhalten die ersten 200 Einsendung jeweils eine Rundfahrt bzw. Weltreise für 5 Personen plus ein Abendessen (maximal 50 Personen) von und mit Frau Ypsilon. Also strengt euch an!

Schubbs, Euer Paul

14 Gedanken zu „CYNC-Contest 2005

  1. Ich wünsche dem Schreiber dieser Zeilen, daß ihn nicht auch der Hammerschlag der Zensur ereilt. In Zeiten wie diesen, in denen die Zirkel der Mächtigen versuchen Einfluß auf den freien Fluß der Gedanken zu nehmen ist es wichtig nicht zu verzagen, sondern weiter die Fackel der Freiheit und der Wahrheit vor sich herzutragen.

  2. Ich kenne Frau Kennchen, Ken Ü oder sonstwie ganz persönlich und ich muss sagen, dass man ihrer Liebenswürdigkeit und ihrem unnachahmlichen Charakter in einem ausgedachten Spitznamen sowieso nie den Ausdruck verleihen kann, der ihr zusteht!
    Deswegen beteilige ich mich nicht an diesem komischen herabwürdigenden Contest. Sie bleibt für mich einfach die „Größte“ „Tschäng-Tatü“ auf der ganzen Welt!!!!!!

  3. Welche Ehre, dass es so viel Wirbel um meinen Spitzname gemacht wird.
    Egal wie ihr mich nennen wollt, mein Vater wird sich freuen, dass er so einen tollen, erweiterungsfähigen Name für mich ausgedacht hat.
    Mir persönlich gefallen „Schön-Ü“, „Chain-Jao“ sehr gut. Dagegen finde ich „Kenchen“ nicht so feminin. Bin gespannt, was noch kommt.

  4. Liebe Frau Ü,

    vielleicht gewöhnst Du Dich an den ungeliebten Spitznamen, wenn Du seine Verwendung räumlich einschränkst, vielleicht drinnen irgendwie unterschiedlich und „draussen nur Kennchen“ ?

    -jolo

  5. ok, das war ein Kalauer unterster Schublade, aber er musste sein, also für mich persönlich, zwanghaft. Mein Firefox assoziiert mit „http://jolo“ übrigens spontan „http://www.jolo-berlin.de/“, mit denen ich garnichts zu tun habe 🙂

  6. als mögliches Opfer für ähnliche Contest-Schweinereien, nehme ich es mir hiermit heraus einen Vorschlag einzuschmeißen:

    „Kain Ü (Abel)“

    eine arabisch asiatische Verfilmung der bekannten biblischen Geschichte, doch statt eines Mordes, geht es um einen Lehrer, der sich eine Bombe umgebunden hat, um seine Schülerinnen zur sexuellen Befriedigung zu zwingen… es ist schon spät!

  7. Chen-Yuuuuuuuu (und dann in einem Wolf-ähnlichen Gejaule enden)
    @Moloko: Du hast mich durchschaut: Die Herrschaft über die Welt Chen erlangen will (Einfluss von Joda-Sprache. Ahnunglose bitte Star Wars gucken!Ich idenfiziere mich ab heute mit dem kleinen grünen Freund.(Ich spreche nicht von Aliens)
    Möge die Macht mit euch sein.

  8. Du hast die Kraft des Saftes!
    Chen Yuuuuuuuuuuuu -bel kann man dir den Höhenflug nicht nehmen.
    Ich neige mein Haupt und hoffe deine Herrlichkeit geht nie CHen Yu ber.

  9. Pingback: kaputtendorf » Achtung, Achtung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.