Oh, Mann – gehst Du mir auf das Skrotum?

Die Anlayse eines Phänomens – oder: Hosen runter und klar entschieden.
Schon mehrfach konnte ich an dieser Stelle beobachten, dass Artikel veröffentlicht wurden, die für einen mittelmenschlichen Intelekt als nicht hilfreich bezeichnet werden können. Warum eifern gerade Kosmopoliten der Peripherie wie MC Kartoffelsalat den großen Literaten dieses Jahrtausends nach und assozieren frei umher?

Bereits in den ausklingenden 80’er Jahren eines vergangenen Jahrhunderts zeichnete sich ab, dass mehr oder minder zielführendes Lamentieren in den Outskirts norddeutscher Mittel- und Oberzentren schwer „en vogue“ kam. Dass hier ein Trend aufkeimte, der sich über mehr als eine Dekade erfolgreich über mehrere Banden im Spielfeld halten konnte, ohne jemals dabei Gefahr zu laufen ins Abseits zu gelangen, war nicht abzusehen.
Weiterlesen

Cast Away: Verschollen in Berlin

Göttingen, im Mai 2005

Vorfall: Vermisste Person
Aktenzeichen 10 cast-away 4711/2005

Vermisst wird Sabine J. aus G. (nicht G-Punkt!)

Zur Person: Sabine J. wurde zum letzten mal vor gefühlt 7 Wochen in G. gesehen und ist seitdem verschollen. Muttertag ist um, Pfingsten ist vorbei und Frau S. ist immer noch in „Berlin“. Nun möchte ich mich auf diesem Wege an die Entführer, man muß an dieser Stelle wohl von einer Entführungstat ausgehen, wenden:

Weiterlesen